Schnuckeliges Häuschen mit Renovierungsbedarf

Video zu dieser Immobilie
Datenblatt
ImmoNr6
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus
PLZ25767
OrtAlbersdorf
LandDeutschland
Wohnfläche96 m²
Nutzfläche22 m²
Grundstücksgröße446 m²
Anzahl Zimmer4
Anzahl Badezimmer1
BefeuerungGas
HeizungsartZentralheizung
ImmoNr6 NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus PLZ25767
OrtAlbersdorf LandDeutschland
Wohnfläche96 m² Nutzfläche22 m²
Grundstücksgröße446 m² Anzahl Zimmer4
Anzahl Badezimmer1 BefeuerungGas
HeizungsartZentralheizung

Hinweis zur Provision:

Details zur Immobilie
Dieses kleine, eingeschossige Haus mit teilweise ausgebautem Dachgeschoss ist ca. 1900 entstanden. Neben der Immobilie bietet das ca. 446 m² große Grundstück eine anliegende Werkstatt, eine Garage mit Sektionaltor sowie eine Laube mit Gartenstück.

Die Immobilie befindet sich aktuell in einem renovierungsbedürftigen Zustand. Das Satteldach aus Welleternit wurde ca. 1976 neu eingedeckt und die Heizung ist aus dem Jahr 1992. Die Außenwände sind nicht isoliert, aber die Fassade wurde stellenweise neu verputzt und gestrichen. Das Badezimmer mit blauen Sanitärobjekten wurde ca. 1980 modernisiert. Das Alter des Hauses und der Modernisierungen sind Schätzwerte eines Gutachters, da die Bauakte hierzu keine näheren Informationen liefert.

 
Energieausweis
Art: Verbrauchsausweis
Gültig bis: 13.02.2029
Endenergieverbrauch: 214.70 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1900
Wesentlicher Energieträger: Gas
Klasse: G

Das Erdgeschoss besteht aus zwei Schlafräumen, einem Wohn- und Esszimmer, einem Dusch- und Wannenbad sowie einer Durchgangsküche. Die vorhandene Einbauküche besteht aus Ober- und Unterschänken, einem Gasherd sowie einem Backofen. Der Flur zwischen Küche und Schlafzimmer ist mit einer Küchenzeile inklusive Geschirrspüler und Spüle versehen.Das helle Wohn- und Esszimmer verfügt über große Fenster sowie einen Ofen. Zusätzlich bietet das Erdgeschoss noch einen selbstgebauten Wintergarten mit ca. 21,5 m² Nutzfläche, von dem auch der Zugang des Teilkellers abgeht.
Im Dachgeschoss finden Sie eine großzügige Nutzfläche bestehend aus einem Zimmer, einer Abstellkammer sowie einem Dachbodenraum. Durch die baurechtlichen Vorgaben ist die Fläche nicht als Wohnraum geeignet.
Die doppelverglasten Fenster sind teilweise ca.1996 getauscht worden. Innen sind diese weiß und außen braun. Das Objekt verfügt über Außenjalousien, die teilweise schon elektrisch sind.
Im Erdgeschoss sind die Fußböden mit Spanplatten und Teppichböden versehen, im Dachgeschoss sind unter dem Teppichboden Dielen verlegt. Hiervon ausgenommen sind das Bad und die Küche, die bereits Estrich aufweisen.

Diese Immobilie kann mit etwas handwerklichem Geschick in ein gemütliches Zuhause verwandelt werden. Lassen Sie Ihrer Phantasie bei einer Besichtigung freien Lauf. Jetzt Termin vereinbaren!
Die Gemeinde Albersdorf ist mit ca. 3400 Einwohnern ein ruhiger Wohnort, der aber über viel Komfort verfügt. Sie haben zum einen durch die Anbindung an die A23 eine gute Infrastruktur, zum anderen bietet der Ort aber auch alles, was man zum täglichen Leben benötigt.
Hier finden Sie mehrere Lebensmittelgeschäfte, teilweise in fußläufiger Entfernung. Aber auch Bäcker, Ärzte, ein Freibad und eine Tankstelle sind vorhanden. Eine weitere Besonderheit stellt der Steinzeitpark dar. Ebenfalls sind eine Gemeinschaftsschule und vier Kindergärten (u.a. auch ein Waldkindergarten) im Ort gegeben. Ein Gymnasium finden Sie entweder im ca. 14 km entfernten Heide oder im ca. 18 km entfernten Meldorf.
Heide bietet darüber hinaus noch das Westküstenklinikum. In Meldorf sowie auch in Heide finden Sie Ärzte verschiedener Fachrichtungen und diverse Freizeitmöglichkeiten.
Der Käufer zahlt eine Vermittlungscourtage in Höhe von 3,57 % des Kaufpreises inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Courtage ist fällig bei Abschluss des notariellen Kaufvertrages.

Alle Angaben wurden vom Eigentümer übernommen. Aschinger Immobilien hat diese nicht geprüft und übernimmt auch keine Haftung für deren Richtigkeit.

In der Bauakte wurden aufgrund des Alters der Immobilie keine Baugenehmigungen gefunden. Das Baulastenverzeichnis wurde nicht geprüft.
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger
ZustandRenovierungsbedürftig
EnergieausweisVerbrauchsausweis
Endenergieverbrauch214,7 kWh/(m²*a)
Energieausweis gültig bis13.02.2029
Baujahr lt. Energieausweis1900
wesentlicher EnergieträgerGas
Details zur Immobilie
Energieausweisdaten
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger
ZustandRenovierungsbedürftig
EnergieausweisVerbrauchsausweis
Endenergieverbrauch214,7 kWh/(m²*a)
Energieausweis gültig bis13.02.2029
Baujahr lt. Energieausweis1900
wesentlicher EnergieträgerGas
Beschreibung der Immobilie Dieses kleine, eingeschossige Haus mit teilweise ausgebautem Dachgeschoss ist ca. 1900 entstanden. Neben der Immobilie bietet das ca. 446 m² große Grundstück eine anliegende Werkstatt, eine Garage mit Sektionaltor sowie eine Laube mit Gartenstück.

Die Immobilie befindet sich aktuell in einem renovierungsbedürftigen Zustand. Das Satteldach aus Welleternit wurde ca. 1976 neu eingedeckt und die Heizung ist aus dem Jahr 1992. Die Außenwände sind nicht isoliert, aber die Fassade wurde stellenweise neu verputzt und gestrichen. Das Badezimmer mit blauen Sanitärobjekten wurde ca. 1980 modernisiert. Das Alter des Hauses und der Modernisierungen sind Schätzwerte eines Gutachters, da die Bauakte hierzu keine näheren Informationen liefert.

 
Energieausweis
Art: Verbrauchsausweis
Gültig bis: 13.02.2029
Endenergieverbrauch: 214.70 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1900
Wesentlicher Energieträger: Gas
Klasse: G

Ausstattung der Immobilie Das Erdgeschoss besteht aus zwei Schlafräumen, einem Wohn- und Esszimmer, einem Dusch- und Wannenbad sowie einer Durchgangsküche. Die vorhandene Einbauküche besteht aus Ober- und Unterschänken, einem Gasherd sowie einem Backofen. Der Flur zwischen Küche und Schlafzimmer ist mit einer Küchenzeile inklusive Geschirrspüler und Spüle versehen.Das helle Wohn- und Esszimmer verfügt über große Fenster sowie einen Ofen. Zusätzlich bietet das Erdgeschoss noch einen selbstgebauten Wintergarten mit ca. 21,5 m² Nutzfläche, von dem auch der Zugang des Teilkellers abgeht.
Im Dachgeschoss finden Sie eine großzügige Nutzfläche bestehend aus einem Zimmer, einer Abstellkammer sowie einem Dachbodenraum. Durch die baurechtlichen Vorgaben ist die Fläche nicht als Wohnraum geeignet.
Die doppelverglasten Fenster sind teilweise ca.1996 getauscht worden. Innen sind diese weiß und außen braun. Das Objekt verfügt über Außenjalousien, die teilweise schon elektrisch sind.
Im Erdgeschoss sind die Fußböden mit Spanplatten und Teppichböden versehen, im Dachgeschoss sind unter dem Teppichboden Dielen verlegt. Hiervon ausgenommen sind das Bad und die Küche, die bereits Estrich aufweisen.

Diese Immobilie kann mit etwas handwerklichem Geschick in ein gemütliches Zuhause verwandelt werden. Lassen Sie Ihrer Phantasie bei einer Besichtigung freien Lauf. Jetzt Termin vereinbaren!
Hier befindet sich die Immobilie Die Gemeinde Albersdorf ist mit ca. 3400 Einwohnern ein ruhiger Wohnort, der aber über viel Komfort verfügt. Sie haben zum einen durch die Anbindung an die A23 eine gute Infrastruktur, zum anderen bietet der Ort aber auch alles, was man zum täglichen Leben benötigt.
Hier finden Sie mehrere Lebensmittelgeschäfte, teilweise in fußläufiger Entfernung. Aber auch Bäcker, Ärzte, ein Freibad und eine Tankstelle sind vorhanden. Eine weitere Besonderheit stellt der Steinzeitpark dar. Ebenfalls sind eine Gemeinschaftsschule und vier Kindergärten (u.a. auch ein Waldkindergarten) im Ort gegeben. Ein Gymnasium finden Sie entweder im ca. 14 km entfernten Heide oder im ca. 18 km entfernten Meldorf.
Heide bietet darüber hinaus noch das Westküstenklinikum. In Meldorf sowie auch in Heide finden Sie Ärzte verschiedener Fachrichtungen und diverse Freizeitmöglichkeiten.
Sonstige Angaben zur Immobilie Der Käufer zahlt eine Vermittlungscourtage in Höhe von 3,57 % des Kaufpreises inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Courtage ist fällig bei Abschluss des notariellen Kaufvertrages.

Alle Angaben wurden vom Eigentümer übernommen. Aschinger Immobilien hat diese nicht geprüft und übernimmt auch keine Haftung für deren Richtigkeit.

In der Bauakte wurden aufgrund des Alters der Immobilie keine Baugenehmigungen gefunden. Das Baulastenverzeichnis wurde nicht geprüft.
Ansprechpartner

Frau Jessica Schmidt
Rosenstraße 38
25746 Heide

Telefon 0481/ 42 14 09 2-12 Fax 0481/ 42 14 09 2-29 E-Mail info@Aschinger-Immobilien.de

Sofortanfrage
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben

Aschinger GmbH - Immobilien

Rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch.

0481 - 4 21 40 92 - 0
Kontakt Kontakt